Neben dem Problem der Adressdubletten kann es auch (durch fehlende Prüfungen in früheren Programmversionen oder mangelnde Sorgfalt bei der Suche) vorkommen, dass für den gleichen jungen Menschen in einem Sachgebiet mehrere Vorgänge angelegt wurden. Dies wird spätestens dann zum Problem, wenn die Vorgänge in den gleichen Archivbereich eines Sachgebiets verschoben werden sollen. Die SQL-Scripts finden heraus, um welche junge Menschen es sich handelt.

Prüfen Sie anhand der Auswertungsergebnisse, welche Vorgänge ggf. gelöscht werden können.

 

SQL Code für MS SQL Server

select   s.sgbez as "Sachgebiet", 
         a.nachname as "Nachname", 
         a.vorname as "Vorname",
         CONVERT(char(10),p.geburtsdatum,104) as "GebDat"
         
from     n_vorgang v inner join bere br on v.bereich = br.brs
                     inner join sach s on br.bsg = s.sgnr
                     inner join n_vorgbeteiligte b on v.vorgangsnummer = b.vorgang
                     inner join n_adressen a on b.adresse = a.adressnummer
                     inner join n_personendaten p on b.adresse = p.zuordnungsnummer

where    b.beteiligtenart = 7 

group by s.sgbez,
         v.muendelnr_alt, 
         a.nachname, 
         a.vorname,
         CONVERT(char(10),p.geburtsdatum,104) 
         
having   count(v.muendelnr_alt) > 1 

order by s.sgbez, 
         a.nachname, 
         a.vorname 

 

SQL Code für ORACLE

select   s.sgbez as "Sachgebiet", 
         a.nachname as "Nachname", 
         a.vorname as "Vorname",
         to_char(p.geburtsdatum,'dd.mm.yyyy') as "GebDat"
         
from     n_vorgang v inner join bere br on v.bereich = br.brs
                     inner join sach s on br.bsg = s.sgnr
                     inner join n_vorgbeteiligte b on v.vorgangsnummer = b.vorgang
                     inner join n_adressen a on b.adresse = a.adressnummer
                     inner join n_personendaten p on b.adresse = p.zuordnungsnummer

where    b.beteiligtenart = 7 

group by s.sgbez,
         v.muendelnr_alt, 
         a.nachname, 
         a.vorname,
         to_char(p.geburtsdatum,'dd.mm.yyyy') 
         
having   count(v.muendelnr_alt) > 1 

order by s.sgbez, 
         a.nachname, 
         a.vorname 

 

Bitte beachten Sie vor dem Download von MIS- oder SQL-Auswertungen die Grundsätze für die Nutzung von Auswertungen.