Gerade zum Jahresende hin werden die Mittel immer knapper. Mit dieser Auswertung lässt sich ohne den Aufwand, erst eine Vorschlagsliste zu erstellen (die keine Haushaltsstellen/Sachkonten bzw. Hilfearten enthält), die Summe der anstehenden auszuzahlenden Ansprüche anzeigen, bevor deren Auszahlung erfolgt.

 

SQL Code für MS SQL Server

select   bh.hnr as "Sachkontonummer",
         bh.bez as "Sachkontobezeichnung",
         ha.bez as "Hilfeart",
         sum(s.betrag) as "Offene Auszahlungssumme"

from     hilfeart ha inner join bustell s on ha.lnr = s.hifanr
                     inner join buhhst bh on s.hhst = bh.lnr and s.hhjahr = bh.hhjahr

where    s.typ = 'Z'
and      s.flag in (' ','#')
and      s.hhjahr = year(getdate())

group by bh.hnr,
         bh.bez,
         ha.bez

order by bh.hnr, ha.bez

 

SQL Code für ORACLE

select   bh.hnr as "Sachkontonummer",
         bh.bez as "Sachkontobezeichnung",
         ha.bez as "Hilfeart",
         sum(s.betrag) as "Offene Auszahlungssumme"

from     hilfeart ha inner join bustell s on ha.lnr = s.hifanr
                     inner join buhhst bh on s.hhst = bh.lnr and s.hhjahr = bh.hhjahr

where    s.typ = 'Z'
and      s.flag in (' ','#')
and      s.hhjahr = to_number(to_char(sysdate,'yyyy'))

group by bh.hnr,
         bh.bez,
         ha.bez

order by bh.hnr, ha.bez

 

Bitte beachten Sie vor dem Download von MIS- oder SQL-Auswertungen die Grundsätze für die Nutzung von Auswertungen.